[an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] Cascading Style Sheets { Vollreferenz zu CSS 1 und CSS 2.1 : PLAY-DURING } [an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive]

Welche Entwicklungen gibt es im Bereich CSS und auf dem Büchermarkt? Die Autoren einiger beliebter CSS-Bücher haben sich bereit erklärt, die Entwicklung am Markt aus ihrer Sicht kurz darzustellen, hier auf der Buchseite.

CSS 2.1 ::Referenz ::Eigenschaften

CSS 2.1: play-during

Erläuterungen

play-during designiert eine Audiodatei, deren Inhalt beim Vorlesen des Elements im Hintergrund läuft.

Hinweis:
Alle Auralen Eigenschaften werden in CSS 2.1 voraussichtlich nur noch als Anhang übernommen und sind nicht normativ.

Erlaubte Werte

Auszug aus der Spezifikation (die verwendete Syntax wird im Artikel CSS-Wertesyntax genauer erläutert):

'play-during' <uri> [ mix || repeat ]? | auto | none | inherit

<uri>
Pfad zu einer Audiodatei. Dieser Wert kann mit den Werten mix oder repeat ergänzt werden.
mix
Wenn das Elternelement und das aktuelle Element mit einem auralen Hintergrund versehen sind, wird der Hintergrundsound des Elternelementes während des Vorlesens des aktuellen Elements nicht gestoppt, sondern mit dem Hintergrundsound des aktuellen Elements gleichzeitig abgespielt, d. h. gemischt. Der Wert mix ist optional.
repeat
Vergleichbar der visuellen Eigenschaft background-repeat, wird das Abspielen des auralen Hintergrunds so lange wiederholt, bis das Vorlesen des Elementinhalts beendet ist. Wenn der Elementinhalt kürzer ist als der aurale Hintergrund, dann wird der Hintergrund am Ende des Elementes abgeschnitten. Der Wert repeat ist optional.
auto (Ausgangswert)
Der aurale Hintergrund des Elternelements wird während des Vortrags des aktuellen Elements ohne Unterbrechung weiter gespielt.
none
Es wird kein Hintergrundsound ausgegeben, auch nicht der des Elternelements.
inherit
Bestimmt explizit, dass diese Eigenschaft denselben berechneten Wert wie im Elternelement annimmt. Das bedeutet in diesem Fall, dass das Abspielen des auralen Hintergrundes gestoppt und innerhalb des aktuellen Elementes neu gestartet wird.

Code-Beispiel:

P.relax { play-during: url("harp.wav") repeat }

Browserunterstützung

 
Die auralen Eigenschaften werden bis heute nur mangelhaft unterstützt, so dass sie für die Produktion noch nicht geeignet sind.

Wechselwirkungen:

(Keine.)

Besonderheiten im Medientyp handheld:

Diese Eigenschaft ist nicht Teil des Standards CSS Mobile Profile 1.0. Mobilgeräte, deren Browser diese Eigenschaft umsetzen, sind bisher nicht bekannt.

Weitere Charakteristika:

Die Stylesheet-Schnellreferenz mit einer Zusammenfassung aller visuellen Eigenschaften kann auch als PDF-Datei herunter geladen werden.

Ausgangs-
wert:
Berechneter
Wert:
Vererbung: Anwendbar-
keit:
%-Bezugs-
wert:
Medien-
gruppe(n):
auto Absolute URI für <uri>, sonst Spezifizierter Wert Nein Auf alle Elemente Nicht zutreffend Aural

Verwendete Standards

Dieser CSS-Referenz liegen folgende Spezifikationen zugrunde: CSS 1, CSS 2.1 CR und CSS Mobile.

 TOP


Home|Vollreferenz|Schnellreferenz|Grundlegendes|Tutorials & Artikel|Quiz|Allgemeines

Die URL dieser Seite ist: thestyleworks.de/ref/play-during.shtml
Gedruckt am [an error occurred while processing this directive] Sonntag, dem 24. [an error occurred while processing this directive] Januar, 2017.
© Copyright All Contents 2002- 2017 K. Langenberg.
Commercial Use prohibited.


Notizen: