CSS 2.1 ::Referenz ::Eigenschaften

CSS 2.1: quotes

Erläuterungen

Mit Hilfe der Eigenschaft quotes lässt sich definieren, welche Anführungszeichen das Anwenderprogramm für in Text eingeschlossene Zitate verwendet. Diese Eigenschaft dient nicht dazu, Anführungszeichen in den Text einzufügen, sondern nur dazu, diese zu spezifizieren. Es gibt zwei mögliche Kontexte, in denen Zitate auftreten können:

Viele Webautoren nutzen blockquote immer noch als bequeme Art, Absätze einzurücken. Dieses Vorgehen ist vom W3C als missbilligt (='deprecated') eingestuft und ist durch die Verwendung von Stylesheets zu ersetzen. Dennoch ist dies der Grund dafür, dass blockquote-Absätze nicht automatisch vom Browser in Anführungszeichen eingefaßt werden.

Erlaubte Werte

Auszug aus der Spezifikation (die verwendete Syntax wird im Artikel CSS-Wertesyntax genauer erläutert):

'quotes' [ <string> <string> ]+ | none | inherit

<string> <string>
Diese zwei Werte repräsentieren die Zeichen(ketten), die als Anführungszeichen links und rechts verwendet werden. Es lassen sich unbegrenzt viele Wertepaare angeben. Auf das zweite und weitere notierte Wertepaare wird zurückgegriffen, wenn sich innerhalb eines Elements Q noch weitere befinden, d. h. wenn die Zitate ineinander verschachtelt sind.
Im folgenden sind auszugsweise einige der nach ISO 10646 möglichen Anführungszeichen zusammengestellt, genauere Informationen kann man den Unicode- Charts entnehmen. (Die Grundstruktur der Tabelle entstammt der Spezifikation CSS 2.1.)
ZeichenHex-Code
ISO 10646
HTML- CodeBeschreibung
"&#x0022;&quot;Anführungszeichen (doppeltes Anführungszeichen nach ASCII)
'&#x0027;Apostroph (einfaches Anführungszeichen nach ASCII)
&#x2039;&lsaquo;Einfaches linksweisendes gewinkeltes Anführungszeichen
&#x203a;&rsaquo;Einfaches rechtweisendes gewinkeltes Anführungszeichen
«&#x00ab;&laquo;Doppeltes linksweisendes gewinkeltes Anführungszeichen
»&#x00bb;&raquo;Doppeltes rechtweisendes gewinkeltes Anführungszeichen
&#x2018;&lsquo;Einfaches Anführungszeichen links [single high-6]
&#x2019;&rsquo;Einfaches Anführungszeichen rechts [single high-9]
&#x201c;&ldquo;Doppeltes Anführungszeichen links [double high-6]
&#x201d;&rdquo;Doppeltes Anführungszeichen rechts [double high-9]
&#x201e;&bdquo;Doppeltes Anführungszeichen unten [double low-9]
none
Beschreibung
inherit
Bestimmt explizit, dass diese Eigenschaft denselben berechneten Wert wie im Elternelement annimmt.

Code-Beispiel:

Q:lang(de) { quotes: "„" "”" "‚" "’" } Q:lang(fr) { quotes: "«" "»" "‹" "›" }

Browserunterstützung

Die Eigenschaft quotes wird von allen modernen Browsern unterstützt, mit folgenden Einschränkungen:

Firefox 1.5
Die Gecko-Browser setzen zwar Anführungszeichen, wenn sie mit Hilfe der Eigenschaft content deklariert sind. Sie ignorieren jedoch unterschiedliche Anführungszeichen für geschachtelte Zitate und setzen stets das erste deklarierte Wertepaar der Eigenschaft quotes ein.
IE/Mac 5.x, IE/Win 5.x, IE/Win 6, IE 7
Internet Explorer erkennt diese Eigenschaft nicht.
Opera 7.5+
Opera hat mit dieser Eigenschaft keine Probleme.
Safari 1.3
Safari arbeitet hier ähnlich wie die Gecko-Browser: durch die Eigenschaft content deklarierte Anführungszeichen werden zwar dargestellt, aber nur als doppeltes Anführungszeichen.

Eric Meyer's CSS2 Test Suite zeigt am praktischen Beispiel, wie die Browser mit dieser Eigenschaft umgehen.

Keine Eigenschaft und kein Selektor stehen in einem Stylesheet für sich allein. In der Praxis kann das Zusammenspiel zwischen verschiedenen Elementen und Selektoren einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Fähigkeiten der Browser haben. Bugs treten oft erst durch das Zusammenwirken mehrerer Eigenschaften an unterschiedlichen Elementen auf.

Wechselwirkungen:

content

Besonderheiten im Medientyp handheld:

Diese Eigenschaft ist nicht Teil des Standards CSS Mobile Profile 1.0. Mobilgeräte, deren Browser diese Eigenschaft umsetzen, sind bisher nicht bekannt.

Weitere Charakteristika:

Die Stylesheet-Schnellreferenz mit einer Zusammenfassung aller visuellen Eigenschaften kann auch als PDF-Datei herunter geladen werden.

Ausgangs-
wert:
Berechneter
Wert:
Vererbung: Anwendbar-
keit:
%-Bezugs-
wert:
Medien-
gruppe(n):
Abhängig vom Anwenderprogramm Spezifizierter Wert Ja Auf alle Elemente Nicht zutreffend Visual

Verwendete Standards

Dieser CSS-Referenz liegen folgende Spezifikationen zugrunde: CSS 1, CSS 2.1 CR und CSS Mobile.

 TOP


Home|Vollreferenz|Schnellreferenz|Grundlegendes|Tutorials & Artikel|Quiz|Allgemeines

Die URL dieser Seite ist: thestyleworks.de/ref/quotes.shtml
Gedruckt am Sonntag, dem 23. April, 2017.
© Copyright All Contents 2002- 2017 K. Langenberg.
Commercial Use prohibited.


Notizen: