CSS 2.1 ::Referenz ::Eigenschaften

CSS 2.1: text-indent

Erläuterungen

text-indent dient der Definition des Einzuges der ersten Zeile in einem Absatz. Ist die Schreibrichtung ltr, erfolgt der Einzug auf der linken Seite, ist sie rtl, erfolgt er auf der rechten Seite.

Erlaubte Werte

Tipps:

Die Eigenschaft text-indent erlaubt nur den Einzug der ersten Zeile eines Absatzes. Möchte man den Einzug auf alle Zeilen eines Absatzes ausdehnen, verwendet man am besten padding. Auf keinen Fall sollte man solche Einzüge mit Elementen wie blockquote realisieren.

Da die Eigenschaft text-indent vererbt wird, beeinflusst sie auch Inline-Block- Elemente als Kind- Elemente, wenn sie an Block- Elemente angebracht wird. Unerwünschte Effekte vermeidet man, indem man für Inline-Block- Elemente text-indent:0; deklariert.

Auszug aus der Spezifikation (die verwendete Syntax wird im Artikel CSS-Wertesyntax genauer erläutert):

'text-indent' <length> | <percentage> | inherit

<length>
Ein absolutes oder relatives Längenmaß. Negative Werte sind erlaubt, in dem Fall wird die erste Zeile nicht eingezogen, sondern nach außen geschoben. Es hängt von der Eigenschaft overflow ab, ob der Text vollständig sichtbar ist.
Mehr Informationen über Längenwerte in CSS finden Sie im Grundlagenartikel Längenwerte.
<percentage>
Prozentwert in Bezug auf die Breite des umschließenden Blocks. Dieser Wert ist unabhängig von der Breite des Elementes.
inherit
Bestimmt explizit, dass diese Eigenschaft denselben berechneten Wert wie im Elternelement annimmt.

Code-Beispiel:

P { text-indent: 1.5em; }

Browserunterstützung

 
Die Eigenschaft text-indent wird von allen modernen Browsern ohne Einschränkung unterstützt.

Eric Meyer's CSS2 Test Suite zeigt am praktischen Beispiel, wie die Browser mit dieser Eigenschaft umgehen.

Keine Eigenschaft und kein Selektor stehen in einem Stylesheet für sich allein. In der Praxis kann das Zusammenspiel zwischen verschiedenen Elementen und Selektoren einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Fähigkeiten der Browser haben. Bugs treten oft erst durch das Zusammenwirken mehrerer Eigenschaften an unterschiedlichen Elementen auf.

Wechselwirkungen:

:lang, overflow

Besonderheiten im Medientyp handheld:

Diese Eigenschaft ist Teil des Standards CSS Mobile Profile 1.0 und unterliegt damit auch in Mobilgeräten allen relevanten Regeln aus CSS 2.1. Man sollte jedoch damit rechnen, dass eine Deklaration von text-indent durch die Mobilgeräte zugunsten der besseren Ausnutzung des Displays ignoriert wird.

Weitere Charakteristika:

Die Stylesheet-Schnellreferenz mit einer Zusammenfassung aller visuellen Eigenschaften kann auch als PDF-Datei herunter geladen werden.

Ausgangs-
wert:
Berechneter
Wert:
Vererbung: Anwendbar-
keit:
%-Bezugs-
wert:
Medien-
gruppe(n):
0 Spezifizierter %-Wert oder absolute Länge Ja Auf Block- Level- Elemente Breite des umschließenden Blocks Visual

Ausblick:

Das neue CSS-3-Modul Text enthält einige erweiterte Möglichkeiten der Textgestaltung und -Formatierung, konzentriert sich aber dabei im Wesentlichen auf die fernöstlichen mehrdirektionellen Textarten.

Verwendete Standards

Dieser CSS-Referenz liegen folgende Spezifikationen zugrunde: CSS 1, CSS 2.1 CR und CSS Mobile.

 TOP


Home|Vollreferenz|Schnellreferenz|Grundlegendes|Tutorials & Artikel|Quiz|Allgemeines

Die URL dieser Seite ist: thestyleworks.de/ref/text-indent.shtml
Gedruckt am Donnerstag, dem 23. Februar, 2017.
© Copyright All Contents 2002- 2017 K. Langenberg.
Commercial Use prohibited.


Notizen: