[an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive] Cascading Style Sheets { Vollreferenz zu CSS 1 und CSS 2.1 : VOLUME } [an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive][an error occurred while processing this directive]

Welche Entwicklungen gibt es im Bereich CSS und auf dem Büchermarkt? Die Autoren einiger beliebter CSS-Bücher haben sich bereit erklärt, die Entwicklung am Markt aus ihrer Sicht kurz darzustellen, hier auf der Buchseite.

CSS 2.1 ::Referenz ::Eigenschaften

CSS 2.1: volume

Erläuterungen

Die Eigenschaft volume dient dazu, den wahrnehmbaren Lautstärkebereich an die örtlichen Gegebenheiten anzupassen.

Hierbei muß man beachten, dass jedes Element unabhängig der mit volume eingestellten Lautstärke stets die gleiche Zeit zur Ausgabe benötigt. Um ein Element bei der auralen Ausgabe zu übergehen, verwendet man besser die Eigenschaft speak.

Hinweis:
Alle Auralen Eigenschaften werden in CSS 2.1 voraussichtlich nur noch als Anhang übernommen und sind nicht normativ.

Erlaubte Werte

Auszug aus der Spezifikation (die verwendete Syntax wird im Artikel CSS-Wertesyntax genauer erläutert):

'volume' <number> | <percentage> | silent | x-soft | soft | medium | loud | x-loud | inherit

<number>
Ein Zahlenwert zwischen 0 und 100. Dabei repräsentiert 0 die kleinste hörbare Lautstärke, 100 die größte ertragbare Lautstärke. Anwenderprogramme sollten es dem Hörer ermöglichen, die 0 und 100 zugeordneten Lautstärken individuell einzustellen.
<percentage>
Prozentwerte werden zunächst unter Bezug auf den ererbten Wert berechnet, über den Bereich zwischen 0 und 100 hinausgehende Werte werden abgeschnitten.
Schlüsselworte:
  • silent
    Schaltet den Ton ganz ab, dieser Wert entspricht jedoch nicht 0. Das Element benötigt ebenso viel Zeit zur stillen auralen Darstellung wie zur laut gesprochenen auralen Darstellung.
  • x-soft
    Untere Lautstärkegrenze, entspricht 0.
  • soft
    Entspricht 25.
  • medium (Ausgangswert)
    Entspricht 50.
  • loud
    Entspricht 75.
  • x-loud
    Obere Lautstärke, entspricht 100.
inherit
Bestimmt explizit, dass diese Eigenschaft denselben berechneten Wert wie im Elternelement annimmt.

Code-Beispiel:

#main-content { volume: medium; } #navbar { volume: 60%; }

Browserunterstützung

 
Die auralen Eigenschaften werden bis heute nur mangelhaft unterstützt, so dass sie für die Produktion noch nicht geeignet sind.

Wechselwirkungen:

speak

Besonderheiten im Medientyp handheld:

Diese Eigenschaft ist nicht Teil des Standards CSS Mobile Profile 1.0. Mobilgeräte, deren Browser diese Eigenschaft umsetzen, sind bisher nicht bekannt.

Weitere Charakteristika:

Die Stylesheet-Schnellreferenz mit einer Zusammenfassung aller visuellen Eigenschaften kann auch als PDF-Datei herunter geladen werden.

Ausgangs-
wert:
Berechneter
Wert:
Vererbung: Anwendbar-
keit:
%-Bezugs-
wert:
Medien-
gruppe(n):
medium <number> Ja Auf alle Elemente Vererbter Wert Aural

Verwendete Standards

Dieser CSS-Referenz liegen folgende Spezifikationen zugrunde: CSS 1, CSS 2.1 CR und CSS Mobile.

 TOP


Home|Vollreferenz|Schnellreferenz|Grundlegendes|Tutorials & Artikel|Quiz|Allgemeines

Die URL dieser Seite ist: thestyleworks.de/ref/volume.shtml
Gedruckt am [an error occurred while processing this directive] Sonntag, dem 21. [an error occurred while processing this directive] Januar, 2017.
© Copyright All Contents 2002- 2017 K. Langenberg.
Commercial Use prohibited.


Notizen: